#1

3.10.2015 Gemünden

in Carsten & Lasko 03.10.2015 20:31
von Carsten G. • 908 Beiträge | 3205 Punkte

Wir haben am Rückruf aus der Witterungsausarbeitung gearbeitet.

Der erste Durchgang ging total daneben. Die weiteren Durchgänge funktionierten sehr gut, da Lasko vorher schon Möglichkeiten hatte, sich zu bewegen und "Frei" zu laufen. Er war mit zunehmender Stunde immer mehr bei der Sache und die Übungen konnten immer gut beendet werden.

Lenkübung: Die Übung konnte mit Hilfe positiv abgeschlossen werden. Die Planung war gut, jedoch ging die Ausführung daneben, was sicherlich auch an mir lag. Lasko war zudem vermutlich reizüberflutet, da alle Helfer sichtbar waren. Die Kontrolle über ihn war jedoch da, was ich trotz der restlichen Übung sehr gut fand.

Fehler:
Ich habe falsche Kommandos gegeben bzw. manches durchgehen lassen, ich muss an meiner Konsequenz arbeiten.
Ich habe Lasko nach einer 2-stündigen Autofahrt direkt in die Arbeit geschickt, ohne ihn vorher laufen zu lassen (daher ging auch alles daneben, vermute ich).

Eventuell lag die nicht allzugute Arbeit von Lasko auch noch an den in der vergangenen Woche verabreichten Medikamente wie Schmerzmittel und Antibiotikum. Er war anfangs auch recht kurzatmig, was auch darauf zurück zu führen sein könnte.


Habe Mut Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen (Immanuel Kant)
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Brax
Besucherzähler
Heute waren 30 Gäste und 14 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1962 Themen und 7226 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online:
Andre, Brax, Carsten G., Friederike +Hugo, HeikeB, Henri+Zoo, jasper, Jens&Hope, Norman Lembgen, Rositha, Sarah+Morphi, Stefanie+Zoey, Sylvia, ulrike




Impressum & Copyright 2011-2014 © Offroadfreunde-Nord.de | Designer Name Designer der Seite | Manager Name Designer der Seite


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de