#1

15.04.16 Montabaur

in Sylvia & Charon 16.04.2016 22:10
von Sylvia • 342 Beiträge | 811 Punkte

Umgebung : Stadtrand bebaut.

Wetter : trocken,windig

Ziel :Ausarbeitung,Entscheidungen treffen.



Trail 1 : Charon startet gut,bog auch schnell in den richtigen Weg ab.Diesen liefen wir hoch.Am letzten Haus wollte er mit aller Gewalt in den
Hof rein.Frauchen sah dort Personen und dachte an Privatbesitz,so das sie ihn gewaltsam rausholte.Henri sagte mir ,das Charon durch
darf,denn man kam hinten wieder raus.Wir durch und standen an der Hauptstrasse.Dort musste Charon mehrmals anhalten um Autos
und Fußgänger durch zu lassen .Charon entschied sich für die andere Straßenseite.Es ging auf einen großen Parkplatz,den es
abzusuchen galt. Er lief in sämtliche Richtungen und entschied sich ,über die Wiese nach oben zu laufen.Auf einer Bank fand er die
VP.

Trail 2 : Charon startet zügig,läuft an einem Bauzaun vorbei,schaut in den nächsten Weg rein,läuft aber noch ein Stück weiter.AblenkungHund?
Er schaute noch nach Pinkelstellen,kehrte aber dann um und entschied sich sofort für den Weg ,in den er zuvor geschaut hatte.
Er lief den Weg hoch,schaute kurz in einen abzweigenden Weg,lief aber gerade weiter. Als ich auf einen Hinweis langsamer wurde
kehrte er sofort um ,in den Weg rein ,durch bis zur VP.
Später sagte Henri mir ,das dort zwei Backtracks gelegt worden.

Fazit : Wieder zwei sehr schöne lehrreiche Trails.Jedesmal zeigt Charon schon an was er vorhat.Ich muß es schneller erkennen und auch
zulassen. Er hat gut und motiviert gearbeitet, Der Hund macht Spaß.


Der Weg ist das Ziel
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ChrisNuffer
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2198 Themen und 7987 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:





Impressum & Copyright 2011-2014 © Offroadfreunde-Nord.de | Designer Name Designer der Seite | Manager Name Designer der Seite


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de