#1

Modulares Arbeiten in der Fläche vom 27.-29.05.2016

in Carsten & Lasko 29.05.2016 18:54
von Carsten G. • 935 Beiträge | 3351 Punkte

Nach der theoretischen Leistungsstandermittlung hat sich sehr schnell heraus gestellt, das ich nicht an der Anzeige bzw. dem eigentlichen Bellen arbeiten kann, da das Auslösen nicht sofort und schnell kommt.

Daher sind wir back to the roots gegangen und haben schwerpunktmäßig am Auslösen gearbeitet. Da Lasko schon früher ab und zu geklickert wurde, wurde der Klicker als sekundärer Verstärker und für die punktgenaue Verstärkung eingesetzt. Es ging nicht um die Bellqualität sondern einzig und allein um das schnelle Auslösen. Bedrängen wurde toleriert und anfangs quietscher, atmen, beller und alle Töne die er machte mit Klick und Futter bestätigt. Bedeutet: Lasko kam an und wurde bei irgendeinem Ton bestätigt, wie gesagt: back to the roots!

Das ganze wurde Samstags weiter ausgearbeitet und das auslösen wurde immer besser. Zum Schluss wurden nur noch qietscher und beller geklickert. Am heutigen Sonntag hat wohl auch Lasko eine Nacht darüber geschlafen und ich konnte einen guten Fortschritt verzeichnen: er kam an, machte 2-3 Luftbeller und bellte dann sehr schön einmal. Das quietschen war heute gänzlich weg. Er löste wesentlich schneller aus, versuchte zu vokalisieren. Die Beller die dann kamen waren laut und deutlich.

Zunächst werde ich an dieser Methode weiter arbeiten, da diese vielversprechend zu sein scheint. Den Klicker nimmt er sehr gut an und über zwei Tage hat er nicht einmal die Motivation verloren.


Habe Mut Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen (Immanuel Kant)
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Brax
Besucherzähler
Heute waren 21 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2002 Themen und 7348 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:
Carsten G., Friederike +Hugo, Gänseblümchen, HeikeB, Henri+Zoo, Jens&Hope, Rositha, Sylvia, Tina Schneider, ulrike




Impressum & Copyright 2011-2014 © Offroadfreunde-Nord.de | Designer Name Designer der Seite | Manager Name Designer der Seite


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de