#1

Ingelbach 24.7.16

in Carsten & Lasko 29.07.2016 07:10
von Carsten G. • 1.067 Beiträge | 3931 Punkte

Zwei Durchgänge mit Lasko, Bellübung

Den ersten Durchgang habe ich falsch aufgebaut da ich einen verdeckten Helfer haben wollte und ihn hinter einen Baumstamm gesetzt habe. Ich habe aber nicht damit gerechnet das Lasko auch auf den Baumstamm springen könnte, so habe ich den Helfer sich auf den Baumstamm setzen lassen und Lasko hat seine Übung gut durchgeführt. Gefallen hat mir nicht,Maas er ziemlich nah gekommen ist, daran werde ich künftig mit arbeiten.

Wenn ich mit Lasko eine Bellübung mache animiere ich ihn durch meine Körperhaltung und Gesten. Das muss ich sein lassen, er weiß ja was zu tun ist.

Die zweite Bellünung war sehr schön. Lasko hat schnell ausgelöst und in einem schönen Intervall mit kräftigen tiefen bellern gebellt.

Ich muss mal wieder an mir arbeiten und den Aufbau der Übungen überdenken.


Auch aus Steinen die einen in den Weg gelegt werden kann man etwas schönes bauen - Johann Wolfgang von Goethe
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online:
Tina Schneider

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ChrisNuffer
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2198 Themen und 7987 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Tina Schneider




Impressum & Copyright 2011-2014 © Offroadfreunde-Nord.de | Designer Name Designer der Seite | Manager Name Designer der Seite


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de