#1

30.07.2017 Hahn am See

in Carsten & Lasko 30.07.2017 19:48
von Carsten G. • 865 Beiträge | 2892 Punkte

Suchkondition/Rennen

1. Durchgang mit zwei Helfern: ein schwieriges Gebiet mit hohen Gräsern und drehenden Winden. Lasko hat sehr gut gearbeitet und beide Helfer mit 15 mal bellen angezeigt. Er hat Abstand gehalten und nicht bedrängt. Meine Suchtaktik war nicht die Beste. Ansonsten hat die Zusammenarbeit ganz gut funktioniert.

2. Durchgang mit 3 Helfern: ebenso schwierig aber der Hund war gut. Er hat konstant 20 Minuten gearbeitet und alle Helfer angezeigt. Ein Helfer lag auf einem Baum. Das Helferbild kannte er noch nicht und so hat es etwas gedauert, bis er die Anzeige gemacht hat. Die anderen zwei hockenden Helfer waren problemlos.

Meine Fehler: ich habe zu viele Kommandos gegeben und Lasko nicht arbeiten lassen d. h. ihn zu oft abgerufen. Kommando Stop in meine Richtung hat nicht funktioniert. Ein Rüber habe ich so falsch gegeben das er nur an mir vorbei lief. Ich habe es einfach zu spät gegeben. Die mangelnde Erfahrung an Suchtaktik rundet das ganze noch etwas ab. Das sollte aber alles recht schnell in den Griff zu bekommen sein.

Lasko hat toll gearbeitet. Wenn ich es jetzt noch mache, dann sollte es klappen :-)


Auch aus Steinen die einen in den Weg gelegt werden kann man etwas schönes bauen - Johann Wolfgang von Goethe
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Brax
Besucherzähler
Heute waren 41 Gäste und 12 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1889 Themen und 7062 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:
Andre, Brax, Carsten G., Gabriele, Gänseblümchen, HeikeB, Henri+Zoo, jasper, Jens&Hope, Norman Lembgen, Sylvia, ulrike




Impressum & Copyright 2011-2014 © Offroadfreunde-Nord.de | Designer Name Designer der Seite | Manager Name Designer der Seite


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de