#1

17.02.2019 Steimel

in Carsten & Lasko 17.02.2019 22:54
von Carsten G. • 1.084 Beiträge | 3975 Punkte

Suche im unberührten Gebiet. Lasko arbeitet sehr gut. Häschen in der Grube, sass da und schlief bis Lasko es weckte und ihm hinterher eilte. Ein Abrufen war nicht möglich. Relativ schnell kam er wieder zurück. Testweise habe ich ihn erneut angesetzt, um zu schauen ob eine weitere Arbeit mit ihm möglich ist. Dies war der Fall. Die Suche wurde abgebrochen.

Ich habe ihm mehrfach misstraut, er hat mir oft gesagt, dass er das Gebiet abgesucht hat und ich habe trotzdem kontrolliert. Im größeren Gelände werde ich schnell nervös. Die Anpassung an verschiedene Gebiete (dicht, offen, Bach) fällt mir schwer. Mir fehlt Praxis. Darauf wurde heute besonders gut eingegangen. Frustriert weiß ich was mir fehlt, aber nur durch Übung komme ich zu dem Wissen.

Bedrängen von Lasko:
Vorab: in den letzten Wochen hat er immer wieder bedrängt, durch "Küsschen geben". In einer Anzeigeübung wurde dies raus gearbeitet. Beim ersten mal leckte er Wieder durchs Gesicht. Mit falsch wurde abgebrochen. Danach gäbe es keine Probleme, auch mit einem anderen Helfer, mehr.


Die wunderbare Zumutung, selbst denken dürfen zu müssen (Autor unbekannt)
nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 3 Gäste sind Online:
Carsten G., Stefan

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Detlef
Besucherzähler
Heute waren 16 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2227 Themen und 8141 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Carsten G., ChrisNuffer, Jens&Hope, Stefan




Impressum & Copyright 2011-2014 © Offroadfreunde-Nord.de | Designer Name Designer der Seite | Manager Name Designer der Seite


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de